AGB Anke von Garrel Image & Coaching



Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmens Anke von Garrel Image &

Coaching

 

Anmeldung für Beratungen/Workshops

Für alle Beratungen und Workshops ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Andere Absprachen sind unverbindlich. Die Anmeldung ist durch den Eingang (Post

oder Email) und die darauf folgende Teilnahmebestätigung rechtsverbindlich.

Ein Platz ist reserviert, wenn die schriftliche Anmeldebestätigung erfolgte. Die

Bestätigung gilt als verbindliche Teilnahmebestätigung.
 

Bezahlung Beratung (Privatkunden)

Die Bezahlung des Honorars erfolgt für alle Privatkunden im Anschluss an die

Beratung ausschließlich in bar. Kartenzahlung ist nicht möglich.
Sollten Sie einen Gutschein einlösen, bringen Sie diesen unbedingt mit zur Beratung. Dieser gilt als Zahlungsmittel.
Nur Gutscheine mit einer Gutscheinnummer gelten als bezahlt. Sollte diese Nr. fehlen, erfolgt die Bezahlung in bar vor Ort in vollem Umfang.
Gutscheine können per Vorabüberweisung erstanden werden.

 

Bezahlung Geschäftskunden (Unternehmen)

Geschäftskunden bezahlen per Rechnungsstellung, sofort ohne Abzug nach der

Beendung der Beratung auf das Geschäftskonto Anke von Garrel Image & Coaching
 

Bezahlung Ausbildung oder Zubehör für Farbberater

Die Bezahlung für die Ausbildung zur Farbberater/in erfolgt am 1. Tag vor Beginn er

Ausbildung in bar oder kann Vorab auf das Geschäftskonto von Anke von Garrel Image & Coaching überweisen werden.
Zubehör für Farbberater kann nur per Vorabbezahlung erworben werden. In allen o.g. Fällen erhalten Sie eine Rechnung von Anke von Garrel Image & Coaching. Alle Preise enthalten 19% Umsatzsteuer!

 

Abmeldung/Rücktritt

Eine Abmeldung muss in jedem Falle schriftlich, per E-Mail oder Brief erfolgen, telefonische Abmeldungen sind nicht möglich.
 

Stornogebühren
Kostenfrei bis zwei Wochen vor der Beratung,
Danach wird ein Stornogebühr von  50% berechnet.
Drei Tage vorher und bei Nichterscheinen am Tag der Beratung wird die volle Summer berechnet.

 

Storno-Gebühren entfallen, wenn ein Ersatz für die eigene Teilnahme gefunden

wird.
Außerdem gewährt Ihnen Anke von Garrel Image & Coaching im Krankheitsfall

(Attest muss vorgelegt werden) die Möglichkeit innerhalb von zwei Wochen die Beratung nachzuholen oder an dem nächst möglichen, von Anke von Garrel Image & Coaching angebotenen Termin teilzunehmen.


 

Sollten Seminare aus Gründen, die nicht von Anke von Garrel Image&Coaching vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet sind, nicht durchgeführt werden können, sind Schadenersatzansprüche der Teilnehmer ausgeschlossen.
Anke von Garrel Image&Coaching bietet in diesem Fall die Teilnahme zu einem anderen Termin an.


 

Haftung
: Für den Besuch der Beratungen oder Workshops ist jeder vollkommen selbst verantwortlich.

Der Besuch aller Seminare ist freiwillig. Jeder Teilnehmer haftet selbst für jeden direkten bzw. indirekten Schaden, den er verursacht.


Sonstiges
Anke von Garrel Image & Coaching weist darauf hin, dass sich in ihren Geschäftsräumen/Haus ein Hund und eine Katze leben.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2017 Anke von Garrel Image & Coaching